You are here

Datenbanken

REVOKE - Tabellenrechte entfernen

Syntax

Beschreibung

    Mit REVOKE können Sie den spezifizierten Usern bzw. Benutzergruppen (Rollen)
    folgende Berechtigungen entziehen:
    SELECT - Daten abfragen
    INSERT - Daten/Datensätze hinzufügen
    UPDATE - Daten verändern
    DELETE - Daten/Datensätze löschen
    ALL - alle Tabellenrechte entziehen
    Wenn anstatt konkreter User und Benutzergruppen PUBLIC angegeben wird,
    werden die Rechte allen Usern entzogen (Je nach RDMBS ggf. nur für die aktuelle Datenbank).

Categories: 

GRANT - Tabellenrechte vergeben

Syntax

    GRANT { SELECT | INSERT | UPDATE | DELETE | ALL } ON Tabellenname
    TO { User | {GROUP|ROLE} groupname | PUBLIC } [, ...] [ WITH GRANT OPTION ];

Beschreibung

    Mit GRANT können Sie den spezifizierten Usern bzw. Benutzergruppen (Rollen) folgende Berechtigungen geben:
    SELECT - Daten abfragen
    INSERT - Daten/Datensätze hinzufügen
    UPDATE - Daten verändern
    DELETE - Daten/Datensätze löschen
    ALL - alle Tabellenrechte geben

    Wenn anstatt konkreter user und benutzergruppen PUBLIC angegeben wird, werden die Rechte allen Usern gegeben (Je nach RDMBS ggf. nur für die aktuelle Datenbank).

Categories: 

DROP DATABASE - Datenbank löschen

Syntax:

Beschreibung:

    Löscht eine von den im Datenbanksystem verwalteten Datenbanken.

    Beispiel:

DROP DATABASE example;

Löscht die Datenbank example.

Categories: 

CREATE DATABASE - Datenbank erstellen

Syntax:

    CREATE DATABASE dbname
    [ IN dbspace ]
    [ { WITH [ LOCATION = 'dbpath' ] [ TEMPLATE = template ] [ ENCODING = encoding ] }
    | { WITH [ BUFFERED ] LOG }
    | { WITH LOG MODE ANSI } ]

Beschreibung:

    Erstellt eine neue Datenbank. Achtung, die Syntax und die Zusatzoptionen variieren sehr stark in Abhängigkeit vom verwendetem Datenbanksystem.

Categories: 

UNLOAD - Daten in eine Textdatei schreiben

Syntax

Beschreibung:

    Wird verwendet um die Ergebnisse einer SQL-Abfrage in eine flache Datei zu schreiben. Es ist möglich jedes Zeichen als Trennzeichen (Delimiter) anzugeben.

Categories: 

LOAD - Daten aus einer Datei laden

Syntax:

Beschreibung:

    Wird verwendet um Daten aus einer flachen Datei in eine Tabelle zu laden. Es ist möglich jedes Zeichen als Trennzeichen (Delimiter) anzugeben.

Categories: 

Daten Aggregation

Hier finden Sie alle Aggregatfunktionen bzw. Daten-Aggregierungs-Funktionen, welche in Verbindung mit dem GROUP BY innerhalb des Select Befehls verwendet werden und Daten aggregieren bzw. statistische Funktionen auf mehrere Werte anwenden.
Categories: 

SOME - einige Werte

Syntax

Beschreibung:

    SOME und ANY sind Synonyme. Werden verwendet wenn das ergebnis erwünscht ist wenn wenigstens ein Datensätz rechts von dem Operator die logische Bedingung erfüllt.

    Beispiel:

SELECT *
 FROM tkunden
 WHERE rating &gt SOME ( SELECT rating FROM tkunden WHERE stadt='Berlin' );

Alle Kunden selektieren, deren rating grö&szliger ist als das rating mindestens eines der Kunden in Berlin.

Categories: 

MATCHES - Ähnliche Werte

Syntax (Informix)

Beschreibung:

    MATCHES wird nur auf CHAR und VARCHAR Datentypen angewendet. Für den Formatstring gelten folgende regeln:
    ? (Fragezeichen) steht für alle möglichen Buchstaben, die an dieser Stelle vorkommen können.
    * (Stern) steht für alle möglichen Buchstabenkombinationen (auch mehrere Buchstaben ), die an dieser Stelle vorkommen können (wildcard, Platzhalter für mehrere Zeichen).
    [Zeichenbereich] die eckigen Klammern mit einem angegebenen Zeichenbereich innen, zeigen erlaubte Buchstaben die an dieser Stelle vrkommen dürfen.

Categories: 

Страницы

Subscribe to RSS - Datenbanken