Definitionen zu Kunst auf einen Blick

Gespeichert von andre am So., 16.07.2006 - 15:06
Categories

Ein Objekt, von lateinisch objectum, ist ein Etwas (bewusst nicht näher spezifiziert), auf was sich ein menschlicher Gedanke entweder bezieht oder stützt. Dabei ist es unerheblich ob eine formale Kommunikation oder Übereinstimmung über das Objekt zwischen Individuen stattfindet.

Ein Kunstobjekt ist ein Objekt, welches bei dem Betrachter in einem abgegrenzten Zeitraum (wo sich die Meinung des Betrachters, z.B. durch einen geänderten Kontext des Objekts, nicht ändert) verschiedene, über das Verständnis über die Art des Objekts, dessen Zweckbestimmung und den Einsatz des Objekts hinausgehende, Assoziationen hervorruft.

Schönheit

Gespeichert von andre am So., 16.07.2006 - 12:29
Categories

Die systematische Abgrenzung der verschiedenen Begrifflichkeiten rund um den Begriff Kunst sowie die Untersuchung von deren Wechselwirkungen erfordert die klare Beschreibung des Begriffs Schönheit. Diese Definition ist jedoch nicht Ziel dieser Arbeit und ist hier daher nicht zwingend in der gleichen Exaktheit erforderlich, wie die Definition von Kunst. Daher werden im Folgendem die unterschiedlichen heute gebräuchlichen Definitionen skizziert und die unterschiedlichen Merkmale andiskutiert, die zur Bewertung als Schönheit führen.

SELECT - Schritt für Schritt

Gespeichert von andre am Sa., 09.04.2005 - 23:14
Categories

Der SQL-Befehl zum Abfragen von Daten aus einer Datenbank ist sehr mächtig und kann daher ganz schön komplex werden. Daher versuche ich hier Ihnen eine kleine Schritt-für-Schritt-Hilfestellung zum Aufbau bzw. zum Formulieren eines SELECT-Befehls zu geben. Es wird Ihnen evtl. leichter falen, wenn Sie die folgenden Fragen nach einander beantworten und Ihren SELECT-Befehl dabei Schritt für Schritt aufbauen/ergänzen:

Verschlüsselt: freie Verschlüsselungsalgorithmen

Gespeichert von andre am Mo., 02.08.2004 - 21:49
Categories
Das ist eine Übersicht von Informationen zu Verschlüsselungstechnologien auf dieser Website. Die Originalbeschreibungen der Verschlüsselungsalgorithmen unterliegen nicht dem Copyright dieser Werbsite und werden hier nur zum Download bereit gestellt, mehr Informationen auf der jeweiligen Homepage.
-- english, deutsch, russian --

Absicht und Intention

Gespeichert von andre am So., 30.11.2003 - 12:19
Categories

Kann jemand Kunstobjekte erschaffen, wenn dies nicht seine ursprügliche Intention war?

Ja, ein Kunstobjekt kann auch zufällig durch menschliches Tun entstehen, muss aber im Grunde nicht einmal von Menschen geschaffen werden. Als Beispiel kann hier das Ergebnis eines Produktentwicklungsprozesses angeführt werden. Die Intention des Produktentwicklers ist hier ein Produkt zu schaffen, welches sich möglichst gut verkauft. Damit dies geschieht, muss einfach alles stimmen: Funktion, Preis, Leistung, Design, Wirkungsweise auf den Nutzer, usw. usf. Der Produktentwickler beschränkt sich meistens nur auf diese Ziele und denkt hier nicht an Kunst oder Kunstobjekte. Dennoch entstehen durch diesen Prozess hin und wieder Gegenstände, welche vielfältige, "über das Verständnis über die Art des Objekts, dessen Zweckbestimmung und den Einsatz des Objekts" hinausgehende Assoziationen hervorrufen und zum so genannten Kultobjekt avancieren. Als weiteres Beispiel kann auch ein Foto eines Pressefotografen dienen, welches manchmal per Zufall zum Kunstobjekt wird.

Kunst (DE)

Gespeichert von andre am So., 30.11.2003 - 11:29
Categories
Hier finden Sie eine neue, für den Bereich der Kunstwissenschaften ungewöhnlich mathematische, wissenschaftliche Definition des Begriffs Kunst. Wie in der Mathematik, wird die aufgestellte These anhand von Axiomen geprüft und verifiziert. -- english, deutsch, russian --